KLEINGLÜHANLAGE

Mit kompakten Kleinerwärmungsanlagen jeden Einsatz kurzfristig realisieren.

THERMOPROZESS Erwärmungsanlagen – Mobil & Zuverlässig
THERMOPROZESS Erwärmungsanlagen sind kompakte, transportable Einheiten, die Stromquelle, Temperaturmess-, Regel- und Registereinrichtungen beinhalten. Unsere Geräte haben sich unter schwierigen Bedingungen auf Baustellen und in Fertigungsbetrieben weltweit bewährt.
Die Erwärmungsanlagen zeichnen sich durch Anwenderfreundlichkeit, Vielseitigkeit und Zuverlässigkeit aus und sind auf dem neuesten Stand der Technik.
Die Kleinerwärmungsanlagen in den Leistungsgrößen 3 kW und 9 kW haben stufenlos einstellbare Sekundärausgangsspannung. Dies ist eine ideale Lösung für kleinere Vorwärm- und Glühanwendungen - unabhängig ob im Reparaturfall oder in der Fertigung.

THERMOPROZESS Glühanlagen können in allen Bereichen der Wärmebehandlung genutzt werden.


  • robustes, spritzwassergeschütztes Gehäuse
  • zwangsgekühlte Leistungseinheiten
  • Leistungsgrößen 3 kW und 9 kW
  • Stufenlose Regelung der Sekundärspannung (0 bis 60 V)
  • Temperaturaufzeichnung durch Temperaturdrucker
  • Temperaturregelung durch vollautomatische Programmregler T144
  • Master/Slave-Schaltung der Programmregler

 

 

Kleinglühanlagen
Beschreibung Artikel-Nr.
Kleinglühanlage-Typ 3 kW 1010101
Kleinglühanlage-Typ 9 kW 1090303

3 kW Glühanlage, techn. Daten

Breite

255

mm

Höhe

355

mm

Tiefe

485

mm

Gewicht ca.

12

kg

Leistung bei 100% ED

3

kW

Primäranschluss

230

V

Primäranschluss

16

A

Sekundärspannung

60

Anzahl Regelkreise

1

Stück 

Anzahl Programmregler Typ T144

1

Stück

Anzahl der Temperaturdrucker

extern

 

Technische Änderungen vorbehalten

9 kW Glühanlage, techn. Daten

Breite

255

mm

Höhe

675

mm

Tiefe

485

mm

Gewicht ca.

28

kg

Leistung bei 100% ED

9

kW

Primäranschluss

400

V

Primäranschluss

16

A

Sekundärspannung

60

Anzahl Regelkreise

3

 Stück

Anzahl Programmregler Typ T144

3

 Stück

Anzahl der Temperaturdrucker

1

 Stück

Technische Änderungen vorbehalten

 

  • Kleinglühanlage PDF
nach obenZur Mobilansicht